Sharepic

28. August 2021 – 80 Jahre Deportation der Deutschen aus Russland

1

 

­čĽ»´ŞĆAm 28. August gedenken wir dem 80. Jahrestag der Deportationen der Russlanddeutschen.

Die Erinnerungen und Erlebnisse der vielen Menschen, die in Deutschland unter der Kategorie Aussiedler bzw. Sp├Ątaussiedlerinnen zusammengefasst werden, sind jedoch so verschieden, dass es unm├Âglich ist, sie in einer einzigen Geschichte zu erz├Ąhlen.

Deutschland ist als Einwanderungsland gepr├Ągt von einer Vielzahl an Zuwanderungsgeschichten. Eine heterogene Gesellschaft bringt auch viele verschiedene Erinnerungskulturen und Geschichtserz├Ąhlungen mit sich. Es ist wichtig, offen zu bleiben und die Vielzahl der Erinnerungskulturen kennenzulernen ÔÇô nur so k├Ânnen wir uns besser verstehen, Respekt erweisen und eine plurale Gemeinschaft bilden, die dann auch Widerspr├╝chlichkeiten aushalten kann.