Sharepic

Fake News erkennen

SharePic Fake News

Aktuell gibt es in den Post-Ost-Communities viele verschiedene Diskussionen rund um den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine. Wir hören aus der Community vermehrt Stimmen, die vor Diskriminierungen gegenüber russischen/russischsprachigen Menschen warnen. Sergej Prokopkin hat die Meldestelle Antislawismus auf Instagram ins Leben gerufen. Dort könnt ihr Bilder und Nachrichten hinschicken, falls ihr Antislawismus erfahren solltet.

Es gibt aber auch die Stimmen, die sich um die Verbreitung von Fake News sorgen und warnen, das Falschinformationen in diesem Zusammenhang auch in Putins Desinformationskrieg genutzt werden können. Falls du erwähnte Bilder oder Nachrichten bekommst, schicke es bitte nicht einfach weiter. Überprüfe erst die Glaubwürdigkeit der Quelle. Falschmeldungen schüren nur noch mehr Angst und Hass.

Wichtig ist natürlich trotzdem: Diskriminierung ist real. Alle Formen solcher Diskriminierungen sind zu verurteilen. Wenn du Hass wahrnimmst, zeig‘ Haltung dagegen! Diesen Post haben wir für Familienchats oder ähnliches erstellt. Macht einen Screenshot von unserem Post oder leitet ihn aus unserer Telegram Gruppe weiter. Ihr könnt ihn auch hier auf unserer Homepage runterladen.

Wir sollten gemeinsam unsere Kräfte darauf richten, den Menschen in der Ukraine zu helfen und alles in unserer Macht stehende tun, um zu einem Ende des Kriegs beizutragen.