Russlanddeutsche für Demokratie im Netz

Die russlanddeutsche Community in Deutschland ist vielfältig. Es ist an der Zeit, den demokratischen Stimmen Gehör zu verschaffen – on- und offline. Gemeinsam mit Gleichgesinnten wollen wir bei o[s]tklick freiheitliche und pluralistische Wertvorstellungen in digitalen Netzwerken stärken.

Das Projekt befindet sich im Aufbau

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TELEGRAM-ABO

Argumente für Demokratie direkt aufs Smartphone!

Videos und weiteres digitales Material gibt es über den Telegram-Kanal von o[s]tklick – zum selbst Gucken und Lernen, aber auch zum Weiterleiten für Diskussionen mit Familienmitgliedern, Freund:innen und Bekannten. Durch ein Abo kommen die neusten Videos und Materialien zu Themen wie Demokratie, russlanddeutsche Geschichte(n), Diskriminierung, Chancengleichheit und Migration direkt auf das Smartphone. Das Material kann von unserer Homepage zudem ganz leicht per WhatsApp verschickt werden.

SPÄTAUSSIEDLER:INNEN FÜR DEMOKRATIE IM NETZ

Unsere aktuellen Posts

plus-blue.svgSharepic Downloaden
interview

Was ist Heimat für dich, und wenn ja, wie viele?

Mit fünf Jahren verließ Helena Kaufmann gemeinsam mit ihrer Familie Kasachstan. Seitdem lebt sie in Deutschland und ist heute Journalistin, unter anderem produziert sie einen Podcast für den WDR. Hinter dem Titel „Heimatmysterium“ verbirgt sich ihre Suche nach Heimat, nach Identität, nach Zugehörigkeit. Das Ergebnis: Sie möchte und muss sich nicht festlegen. Im Gespräch erzählt sie, wie sie zu dieser Erkenntnis kam, was ihre Generation von der ihrer Eltern unterscheidet, und welche Hoffnungen sie in eine postmigrantischen Community hat.
plus-blue.svgSharepic Downloaden
plus-blue.svgSharepic Downloaden

THEMEN

Alle o[s]tklick-Posts nach Themenschwer­punkten

MITMACHEN

Workshops

o[s]tklick bietet Workshops an, damit Diskussionen nicht einseitig bleiben. In den Workshops trainieren wir den Umgang mit demokratiefeindlichen Äußerungen, erfahren mehr über Meinungsfreiheit und ihre Grenzen und lernen, Falschmeldungen zu erkennen.

MITMACHEN

o[s]tklick in den sozialen Medien

3 days ago

Waldemar ist im Alter von 7 Jahren nach Deutschland gekommen. Die Erfahrung der Migration war dabei für ihn nicht immer ganz einfach und lange hat er sich sogar dafür geschämt, russlanddeutsch zu sein. Erst weitere Reisen ins Ausland halfen ihm, sich der Gesellschaft in Bezug auf diesen Teil seiner Identität zu öffnen.Mehr über Waldemar und seine Ideen und Gedanken zu Heimat könnt ihr in unserem Video erfahren: 3 Russlanddeutsche über Heimat(en) und Migration | ostklick ... See MoreSee Less

Waldemar @vladiglobe ist im Alter von 7 Jahren nach #Deutschland gekommen. Die Erfahrung der #Migration war dabei für ihn nicht immer ganz einfach und lange hat er sich sogar dafür geschämt, #russlanddeutsch zu sein. Mehr über Waldemar im Video: https://www.youtube.com/watch?v=Cif-StB9eWg

#ostklick

Mehr laden...