Identitäten

Russlanddeutsche, Aussiedler, Spätaussiedlerinnen? Wer sind eigentlich die Russlanddeutschen? Sind Spätaussiedler:innen Deutsche oder Migrant:innen oder etwa beides? Was heißt es, in dieser Gesellschaft russlanddeutsch zu sein? Für einige bedeutet russlanddeutsch zu sein, zwischen den Stühlen zu sitzen. Andere freuen sich darüber, in zwei Welten zuhause zu sein. Viele teilen gemeinsame Erfahrungen, dennoch gibt es Unterschiede. Denn die russlanddeutsche Community ist vielfältig.

ALLE INHALTE

Entdecke alles zum Thema Identitäten

Auf dem Rücken der Steppe Auf dem Rücken der Steppe
text

Auf dem Rücken der Steppe

Ein Dorf in Kasachstan, das wie so viele Orte zu Sowjetzeiten Дружба („Freundschaft“) hieß, trägt heute wieder den kasachischen Namen „Moyynkum“- „auf dem Rücken der Steppe“. Trotz wechselnder Namen und der Migration nach Deutschland bleibt der Ort in der Familie unserer Autor*in Juri Wasenmüller vor allem „Zuhause“.
plus-blue.svgSharepic Downloaden
„Ich spreche nie wieder russisch!“ – Über das Ablegen und Wiedergewinnen der russischen Sprache „Ich spreche nie wieder russisch!“ – Über das Ablegen und Wiedergewinnen der russischen Sprache
interview

„Ich spreche nie wieder russisch!“ – Über das Ablegen und Wiedergewinnen der russischen Sprache

Viele Russlanddeutsche der zweiten Generation sprechen kaum bis gar kein Russisch mehr. Hier erzählen und analysieren die Journalistin Natalia Wenzel-Warkentin und Jannis Panagiotidis über die möglichen Gründe und wie man sich die Sprache wieder zurückerobern kann.
„Eine Diskussion macht einfach so müde” – Wie sich der Krieg auf russlanddeutsche Familien auswirkt „Eine Diskussion macht einfach so müde” – Wie sich der Krieg auf russlanddeutsche Familien auswirkt
interview

„Eine Diskussion macht einfach so müde” – Wie sich der Krieg auf russlanddeutsche Familien auswirkt

Putins Angriff auf die Ukraine wird auch unter russlanddeutschen Familien zum Gesprächsthema. Was nun, wenn die Meinungen auseinandergehen?
Zitat Karina zu Schule
plus-blue.svgSharepic Downloaden
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

video

Wo kommst du her? 3 Russlanddeutsche über ihr Verhältnis zum Herkunftsland

Russlanddeutsche sind immer geprägt von ihrem Herkunftsland, sei es Kasachstan, Russland oder gar die Sowjetunion. Doch wie diese Prägung aussieht, das ist ganz unterschiedlich.
plus-blue.svgSharepic Downloaden
Was ist Heimat für dich, und wenn ja, wie viele? Was ist Heimat für dich, und wenn ja, wie viele?
interview

Was ist Heimat für dich, und wenn ja, wie viele?

Mit fünf Jahren verließ Helena Kaufmann gemeinsam mit ihrer Familie Kasachstan. Seitdem lebt sie in Deutschland und ist heute Journalistin, unter anderem produziert sie einen Podcast für den WDR. Hinter dem Titel „Heimatmysterium“ verbirgt sich ihre Suche nach Heimat, nach Identität, nach Zugehörigkeit. Das Ergebnis: Sie möchte und muss sich nicht festlegen. Im Gespräch erzählt sie, wie sie zu dieser Erkenntnis kam, was ihre Generation von der ihrer Eltern unterscheidet, und welche Hoffnungen sie in eine postmigrantischen Community hat.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

video

Zoom-Talk: Antislawismus – mit Prof. Dr. Jannis Panagiotidis & Prof. Dr. Hans-Christian Petersen

Aktuell wird häufig in Postost-Diskussionen von 'Antislawismus' als eine Form der Diskriminierung gesprochen. Was sagt die Forschung dazu? Handelt es sich dabei um #Rassismus? Diese Fragen und mehr diskutiert o[s]tklick mit Prof. Dr. Jannis Panagiotidis & Prof. Dr. Hans-Christian Petersen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

video

3 Russlanddeutsche über Heimat(en) und Migration

Ist Heimat ein Ort? Vielleicht sogar zwei oder drei? Ist es ein Geruch, ein Pass, eine Sehnsucht oder eine Gefahr? Sicher ist, der Begriff verändert sich und kann auf ganz unterschiedliches verweisen - positives wie negatives.
plus-blue.svgSharepic Downloaden
plus-blue.svgSharepic Downloaden
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

video

3 Russlanddeutsche über Diskriminierungen

Migrantisch, queer, behindert?
plus-blue.svgSharepic Downloaden
plus-blue.svgSharepic Downloaden
Почему именно «Russlanddeutsche»? Почему именно «Russlanddeutsche»?
interview

Почему именно «Russlanddeutsche»?

Интервью с Сергеем Прокопкиным
plus-blue.svgSharepic Downloaden
Russisch, Deutsch, Queer – geht das zusammen? Russisch, Deutsch, Queer – geht das zusammen?
interview

Russisch, Deutsch, Queer – geht das zusammen?

Zwei russlanddeutsche LGBTQ+ Personen erzählen von den verschiedenen Welten, in denen sie leben, und auch, wie diese sich manchmal gegenseitig ergänzen oder ausschließen können.
plus-blue.svgSharepic Downloaden
plus-blue.svgSharepic Downloaden
plus-blue.svgSharepic Downloaden
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

video

Zwischen Stereotypen, Vielfalt und Gleichberechtigung | 3 Russlanddeutsche über Geschlechterrollen

Alle Menschen sollten in der Gesellschaft die gleichen Chancen und Möglichkeiten haben und frei von Diskriminierung aufgrund des Geschlechts leben können. Eleonora, Julia und Eugen teilen mit uns ihre Lebensrealitäten und Ansichten zu diesem Thema und erzählen auch von negativen, diskriminierenden Erfahrungen.
plus-blue.svgSharepic Downloaden
„Ich bin eine dreifache Regelbrecherin“ „Ich bin eine dreifache Regelbrecherin“
interview

„Ich bin eine dreifache Regelbrecherin“

Im Gespräch mit der Autorin Rosa Ananitschev
plus-blue.svgSharepic Downloaden
Warum sagen wir eigentlich „Russlanddeutsche“? Warum sagen wir eigentlich „Russlanddeutsche“?
interview

Warum sagen wir eigentlich „Russlanddeutsche“?

Ein Gespräch über Selbst- und Fremdbezeichnungen mit unserem Social-Media-Manager Sergej Prokopkin
Jüdische Kontingentflüchtlinge_Erica Zingher
plus-blue.svgSharepic Downloaden
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

video

Was es heißt russlanddeutsch zu sein

3 Russlanddeutsche über Identitäten & Teilhabe
Podcast: o[s]tklick im Gespräch mit x3 Podcast: o[s]tklick im Gespräch mit x3
interview

Podcast: o[s]tklick im Gespräch mit x3

In der Folge "Russlanddeutsche Sichtbarkeit in der Gesellschaft: Demokratische Stimmen statt rechtsextremes Stigma" der Podcast-Reihe "Freiheit in stürmischer Zeit" des Zentrum Liberale Moderne hat Iliane Kiefer von o[s]tklick sich mit Julia Boxler unterhalten.
Ich mache Musik auf Russisch und Deutsch
plus-blue.svgSharepic Downloaden
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

video

Was es heißt russlanddeutsch zu sein

Deutsch, russisch, russlanddeutsch? Russlanddeutsche Aussiedler und Spätaussiedler:innen sitzen häufig zwischen den Stühlen.
Viktoria Morasch: Akzeptanz für Geschichten von Einwanderern in der Einwanderungsgesellschaft Deutschland
plus-blue.svgSharepic Downloaden
Am 25. Januar erscheint unser erstes Video!
plus-blue.svgSharepic Downloaden